Ursprungsmitteilung
Thema konvetieren in exe 
Autor Julian Hirsch 
Eingangsdatum 2020-07-23 12:01:13.0 
Mitteilung Ich frage mich, wie ich eine fertige anwendung, die ich in Tigerjython geschrieben habe in eine exedatei konvertieren kann.  
 
      
Antworten
Thema konvetieren in exe  
Autor Jarka 
Eingangsdatum 2020-07-23 14:09:09.0 
Mitteilung Hallo Julian

Aegidius Plüss hat den folgenden Beitrag im TigerJython-Forum geschrieben:

Programm vom Kommandozeile aus starten

Da Python eine interpretierte Sprache ist, muss grundsätzlich immer der Python-Interpreter gestartet sein, damit ein Python-Script ausgeführt werden kann. In Standardpython oder Jython kann man ein Programm mit der Kommandozeile

python <prog.py> bzw. jython <prog.py>

ausführen, vorausgesetzt dass sich der Python- bzw. Jython-Interpreter im Pfad befindet (unter Windows: python.exe bzw. jython.exe).

Damit mit Jython auch die zusätzlichen Module aus der APLU-Library automatisch mitgeladen werden, müssen sich diese in der JAR-Datei befinden. Ich habe ein entsprechendes JAR mit dem Namen ajython.jar erstellt, welches die Libraries enthält. Die ganze Distribution können sie von

tigerjython.ch/download/ajython.zip

herunterladen. Es gibt darin auch ein readme.txt mit weiteren Erklärungen sowie einige Testdateien.

Beachten Sie, dass gewisse TigerJython-spezifische Konstrukte fehlen, insbesondere ist die repeat-Struktur nicht unterstützt und es fehlen auch die Input-Dialoge.

MfG.