Ursprungsmitteilung
Thema Freie Nutzung der IO-Pins am Calliope 
Autor Gerd 
Eingangsdatum 2021-10-16 15:33:06.0 
Mitteilung Hallo zusammen!

Ich benötige für eine Anwendung mehrere (5 - 10) Ausgänge auf der 26-poligen Steckerleiste für PWM-Signale.

Von den Pins C0 - C19 konnte ich allerdings nur die Pins C0-C2 programmieren und bei den restlichen Pins erscheint u.a. diese Fehlermeldung:

ValueError: Pin x in display mode

(ebenso gibt es Pins mit button mode und i2c mode)

Wie bekomme ich die Pins frei von diesen festgelegten Modi?

Ich nutze zur PWM-Programmierung diesen Befehl:

<code>
pinx.write_analog(100)
</code>
(x = Pin)

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!
 
 
      
Antworten
Thema IO-Pins Calliope 
Autor Jarka 
Eingangsdatum 2021-10-16 16:28:05.0 
Mitteilung Hallo Gerd
Auf der Website tigerjython4kids.ch/calliope findest du unter dem Menüpunkt "Fahrender Roboter" ein Beispiel, bei dem für die Steurung von DC-Motoren die PINs 28, 29 und 30 verwendet werden.
Eventuell hilft dir es weiter?
Freundliche Grüsse
Jarka 
 
Thema Freie Nutzung der IO-Pins am Calliope 
Autor Gerd 
Eingangsdatum 2021-10-16 16:45:45.0 
Mitteilung Hallo Jarka,

danke für Deine schnelle Antwort! Das Beispiel habe ich mir tatsächlich angeschaut und die Pins kann ich auch ansprechen. Jedoch sind die Pins nicht auf Pads herausgeführt, sondern dienen nur der Verbindung der CPU mit dem Motorcontroller. Oder habe ich da was übersehen und es gibt eine Möglichkeit zur Kontaktierung? 
 
Thema Freie Nutzung der IO-Pins am Calliope 
Autor Gerd 
Eingangsdatum 2021-10-16 16:51:00.0 
Mitteilung Hallo Jarka,

ich habe mir grade das Datenblatt des Motorcontrollers angeschaut. Die Lösung kann sein, dass ich die Pins 28 - 30 programmiere und zur Kontaktierung die Ausgangspins des Controllers an der 6-poligen Kontaktleiste nutze. Die Signale sind ja identisch, nur verstärkt. 
 
Thema Freie Nutzung der IO-Pins 
Autor Jarka 
Eingangsdatum 2021-10-16 17:12:06.0 
Mitteilung Versuche es mal. Hoffentlich klappt es. Ich benutze zur Zeit nur den Callibot als fahrenden Roboter. Funktioniert perfekt.
Freundliche Grüsse
Jarka 
 
Thema Freie Nutzung der IO-Pins am Calliope 
Autor Gerd 
Eingangsdatum 2021-10-16 17:18:16.0 
Mitteilung Hallo Jarka,

ich werd's vorauss. morgen testen und gebe ein Feedback!

Viele Grüße
Gerd 
 
Thema Freie Nutzung der IO-Pins am Calliope 
Autor Gerd 
Eingangsdatum 2021-10-17 16:49:34.0 
Mitteilung Hallo Jarka,

jetzt bin ich grade wirklich ratlos...

Ich wollte den Motorcontroller nun testen aber der reagiert überhaupt nicht.
Primitivprogramm:

<code>
from calliope_mini import *
pin28.write_digital(1)
pin29.write_digital(1)
pin30.write_digital(1)
pin0.write_digital(1)
pin1.write_digital(1)
</code>

Die Pins 0 und 1 kann ich ansteuern und die machen auch was ich möchte. Aber die Ausgänge des Motorcontrollers sind immer 0, egal was ich anstelle. Eigentlich kann man da nicht viel falsch machen. Hast Du eine Idee?

Noch eine andere Frage: Gibt es in Tigerjython eine Möglichkeit, mehrere Zeilen auszukommentieren, indem man nur zum Beginn und Ende eines Abschnitts ein Kommando setzt?

Viele Grüße
Gerd